© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

Materialien zur Bodenerosion durch Wasser in Rheinland-Pfalz

Anlässlich des  Weltbodentages am 5. Dezember veröffentlicht das Landesamt für Geologie und Bergbau (LGB) mit den „Materialien zur Bodenerosion durch Wasser in Rheinland-Pfalz“ das zweite Heft der Reihe „Themenhefte Vorsorgender Bodenschutz“. Die Printversion kann über das LGB bezogen werden.

In Rheinland-Pfalz haben außergewöhnliche Starkregenereignisse in den letzten Jahren lokal zu großen Schäden geführt. Bodenmaterial wurde aus überwiegend landwirtschaftlich genutzten Flächen abgetragen und in Siedlungsbereiche oder Gewässer eingespült. Das vorliegende Heft betrachtet dieses Thema aus zwei Blickwinkeln. Einerseits werden die methodischen Grundlagen zur landesweiten Berechnung der Erosionsgefährdung beschrieben und die dazugehörigen großmaßstäbigen Karten vorgestellt. Mit dem erweiterten Gewässernetz wird andererseits ein Datensatz bereitgestellt, der die reliefbedingten Abflussbahnen für Oberflächenwasser enthält.

Die hier vorgestellten Datensätze liefern in Kombination zwei wichtige Informationen: Die Karten zur Erosionsgefährdung weisen auf Flächen hin, auf denen unter bestimmten Bedingungen verstärkt mit Bodenabtrag gerechnet werden kann. Mit Hilfe des erweiterten Gewässernetzes ist es möglich, die Abflusswege zu identifizieren. Die vorgestellten Daten und Karten bieten eine wichtige Planungs- und Beratungsgrundlage für Wasserwirtschafts- und Landwirtschaftsbehörden. Aber auch für die Praxis der landwirtschaftlichen Bodennutzung und für den vorsorgenden Bodenschutz können die Karten wichtige Informationen bereitstellen.