© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

Neue Geologische Karten veröffentlicht

Die geologische Karte Blatt 6412 Otterberg wurde von JOST HANEKE und THOMAS SCHINDLER auf der Basis neuer Geländeaufnahmen, der Auswertung von Diplomkartierungen der Universitäten Mainz und Würzburg sowie der geologischen Manuskriptkarten von HABICHT (1955) und REIS (1921) erarbeitet. Durch Abgleich mit den LIDAR-Daten des Digitalen Geländemodells konnte der Grenzlinienverlauf an die aktuelle Topographie der TK 25 angepasst werden.
Die Karte umfasst einen Ausschnitt des Nordpfälzer Berglandes mit Übergang zum Pfälzer Wald. An das durch Rotliegend-Sedimentgesteine und -Magmatite geprägte kuppige Nordpfälzer Bergland schließen sich im Südosten die erosiv zerschnittenen Höhen und Plateaus des Zechsteins und des Buntsandsteins an. 

Die geologische Karte Blatt 5510 Neuwied wurde von JÜRGEN GAD und MICHAEL WEIDENFELLER erarbeitet. Dabei wurde das Devon auf Basis aktueller Geländeaufnahmen neu gegliedert. Die Tektonik und die Schieferung sind jeweils in einer eigenen Karte dargestellt. Basis der neuen GK 25 sind die geologische Übersichtskarte des Neuwieder Beckens im Maßstab 1: 50 000 (FRANKE & WEIDENFELLER 2002), die GK 25 von AHRENS & QUIRING (1929) sowie die Auswertung der BK 25 Blatt 5510 Neuwied (GÖBEL 2001). Durch Abgleich mit dem Digitalen Geländemodell und der Auswertung von Luftbildern konnte der Grenzlinienverlauf an die aktuelle Topographie der TK 25 angepasst werden.

Die Karte umfasst das nordwestliche Neuwieder Becken und das Untere Mittelrheintal, das sich tief in das Rheinische Schiefergebirge eingeschnitten hat. Der Rhein trennt Eifel und Westerwald, die sich aus unterdevonischen Gesteinen aufbauen. Im Neuwieder Becken dominieren tertiäre und quartäre Lockergesteine, die vom Bims des Laacher See-Vulkans überdeckt sind. Im Südwesten und Westen des Kartenblattes stehen basaltische Gesteine an. Sie sind die Ausläufer des quartären Osteifel-Vulkanfeldes, das bis an den heutigen Rhein heranreicht.

Die beiden geologischen Karten können bei uns für je 12,80 EUR zzgl. Versandkosten bestellt werden.

 

Bestellung von Blatt 6412 Otterberg

Bestellung von Blatt 5510 Neuwied