© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

Neue Mapserveranwendung

Die Mapserveranwendung Wärmeleitfähigkeiten und Wärmeentzugsleistungen für Erdwärmesonden soll den Bauherren, den Planern und den Bohrfirmen geologische, hydrogeologische und geothermische Daten für die Planung und den Bau von Erdwärmesonden geben.
Die folgenden Karten können nur als Orientierung dienen, da das jeweilig zu Grunde liegende Bohrraster wegen der komplexen geologischen Lagerungsverhältnisse in weiten Bereichen keine belastbaren flächenhaften Aussagen zulässt. Die  Auslegung der benötigten Bohrtiefen muss sich deshalb immer  nach der Schichtenfolge richten, die bei der Bohrung angetroffen wird. Die Angaben für die Lockergesteine stammen aus der VDI 4640. Für die Festgesteine wurden die Werte im Landesamt für Geologie und Bergbau ermittelt.

Weitere Informationen zur Mapserveranwendung