© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

Neue Reihe "Themenhefte Vorsorgender Bodenschutz"

Nach § 13 Abs. 4 des rheinland-pfälzischen Landesbodenschutzgesetzes
obliegt dem Landesamt für Geologie und Bergbau die Ermittlung der
bodenkundlichen Grunddaten und die Fortschreibung der
Auswertungsmethoden für den vorsorgenden Bodenschutz. Dies beinhaltet
insbesondere die Erarbeitung von Grundlagen und Methoden sowie die
Vermittlung des Standes der Technik an die zuständigen Behörden.

Mit der neuen Reihe "Themenhefte Vorsorgender Bodenschutz" werden in
unregelmäßigen Abständen aktuelle Einzelthemen mit praktischem Bezug
zum vorsorgenden Bodenschutz erscheinen. Das können Arbeitshilfen für
die Bodenschutzbehörden, Informationen zu aktuellen
bodenschutzrelevanten Themen oder Erläuterungen zu neuen
bodenkundlichen Kartenwerken und Mapserver-Anwendungen sein.

Das erste Heft stellt die großmaßstäbigen Karten zur
Bodenfunktionsbewertung für die Planungspraxis vor, die gemeinsam mit
dem Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie
entwickelt wurden. Die entsprechenden Daten und Karten sind ein wichtiges
Werkzeug zur Berücksichtigung des Schutzgutes Boden in
Planungsprozessen, die von Planungsverantwortlichen zunehmend
nachgefragt werden.
Das Heft wurde vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und
Forsten mit Schreiben vom 08.06.2016 für den Vollzug des
Bodenschutzrechtes in Rheinland-Pfalz eingeführt.

Einzelhefte können in unserem Vertrieb kostenfrei bestellt werden.