© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

"Strandpfad der Sinne" in Eckelsheim / Rhh. eröffnet

Am 14.9. wurde in Eckelsheim /Rheinhessen unter großer Teilnahme der Öffentlichkeit der Strandpfad der Sinne als herausragende Einrichtung des Geotourismus durch Ortsbürgermeisterin Beate Wridt eröffnet. Idee und Konzept stammen von Dr. Winfried Kuhn, einem Mitarbeiter des Landesamtes für Geologie und Bergbau.

Fast 200 Personen waren erschienen, um bei herrlichem Wetter an der Eröffnung des Strandpfades teilzunehmen. Der Strandpfad startet neben der Beller Kirche etwas außerhalb der bebauten Ortslage von Eckelsheim Richtung Wendelsheim und präsentiert 16 Infotafeln auf 10 Wegstationen am Westabhang des Steigerberges. Der Steigerberg bildete in der erdgeschichtlichen Epoche des Tertiär (vor ca. 30 Mio. Jahren) einen Teil der Küste eines warmen Meeres, in dem sich u. a. auch Haifische tummelten. Die Wegstationen erläutern anschaulich die erdgeschichtlichen Zusammenhänge. Sie stellen darüber hinaus aktuelle Bezüge her wie z.B. zum Boden als einem der bestimmenden Faktoren für den Weinanbau oder als Standort seltener Pflanzen. Zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens freuten sich mit den überwiegend ehrenamtlich tätigen örtlichen Helfern und Organisationen darüber, dass das gelungene Projekt der Öffentlichkeit übergeben werden konnte.

Ein kleiner Eindruck