© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

Mapserver-Erdwärmekollektoren

Diese Anwendung liefert Bauherren, Planern und ausführenden Firmen Informationen zur potenziellen Eignung des Bodens für die Gewinnung thermischer Energie. Des weiteren können Wärmeleitfähigkeiten abgerufen werden, die bei der Dimensionierung von Erdwärmekollektoren eine wichtige Rolle spielen.

Häufig stellen Erdwärmekollektoren, bei ausreichend...

Weiterlesen
Weinbergsboden-Poster

Weinbergsböden stehen im Mittelpunkt einer aktuellen Ausstellung in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin. Das LGB lieferte hierzu zahlreiche Exponate und Erläuterungstafeln rund um das Thema "Boden und Weinbau".

Die Böden werden als Originalbodenabzüge präsentiert und durch Poster erläutert. Gezeigt werden typische Böden aus den 6...

Weiterlesen

Am 14.9. wurde in Eckelsheim /Rheinhessen unter großer Teilnahme der Öffentlichkeit der Strandpfad der Sinne als herausragende Einrichtung des Geotourismus durch Ortsbürgermeisterin Beate Wridt eröffnet. Idee und Konzept stammen von Dr. Winfried Kuhn, einem Mitarbeiter des Landesamtes für Geologie und Bergbau.

Fast 200 Personen waren erschienen,...

Weiterlesen
Abbildung der GK25 Blatt 5910 Kastellaun

Das Blatt 5910 Kastellaun der Geologischen Karte 1:25 000 wurde
1939 von Heinrich Quiring kartiert, lag aber bisher nur als
unveröffentlichtes Manuskript vor. Die Qualität der Bearbeitung
rechtfertigte eine Neuauflage.
Ebenso wie bei dem bereits veröffentlichten Nachbarblatt
5810 Dommershausen wurden allerdings die Topographie, und
soweit nötig,...

Weiterlesen
Staatssekretär Stolper, Staatsministerin Lemke, Direktor Prof. Dr. Ehses

Am 26.7. besuchte die Wirtschaftsministerin Frau Eveline Lemke in Begleitung von Herrn Staatssekretär Ernst-Christoph Stolper das Landesamt für Geologie und Bergbau. Sie wurde vom Direktor, Herrn Prof. Dr. Ehses herzlich willkommen geheißen.

Die Ministerin informierte sich über die vielfältigen Aufgabenstellungen des Amtes im beratenden Sektor...

Weiterlesen
Statistische Erhebung der Erdwärmesondenanlagen 2010

Die Zahlen für die angezeigten Erdwärmesondenanlagen in den verschiedenen Landekreisen/ kreisfreien Städten von Rheinland-Pfalz für das Jahr 2010 liegen jetzt vor (Grafik).
Um Aussagen über den Umfang der oberflächennahen Geothermie in Rheinland-Pfalz treffen zu können bedarf es einer jährlichen statistischen Erfassung sämtlicher landesweit...

Weiterlesen
vorbereitetes Dosimeter

Das radioaktive Edelgas Radon entsteht als ein Folgeprodukt beim Zerfall des in der Erde natürlich vorkommenden Urans. Über Klüfte und den Porenraum im Gestein sowie im Boden kann das gasförmige Radon dann mit der Bodenluft auch in Gebäude gelangen.

Radioaktive Stoffe wie Radon und seine Zerfallsprodukte senden ionisierende Strahlen aus, die die...

Weiterlesen
Rutschung bei Bad Bergzabern, 2010

Im gesamten Gebiet von Rheinland-Pfalz kommt es immer wieder zu Rutschungen, die eine Gefahr für Häuser, Straßen und Menschen darstellen und im Schadensfall hohe Kosten verursachen können. Rutschungen können sehr verschiedene Ursachen, Auswirkungen und Abmessungen haben, sich ankündigen oder plötzlich geschehen. In vielen Fällen ist die Prognose...

Weiterlesen
Geothermie-Bohranlage

Wo wird in Rheinland-Pfalz bereits heute Strom aus Erdwärme gewonnen? Welche Behörden sind in Rheinland-Pfalz zuständig für die Genehmigung einer derartigen Anlage? Und wie funktionieren diese Systeme überhaupt?

Um Antworten auf derartige Fragen zu geben hat das Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz (LGB) zum 14.04.2011 seine Homepage...

Weiterlesen
Lage des Epizentrums des Hauptbebens Nassau.

Landeserdbebendienste Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schließen sich zusammen: Erdbebendienst Südwest geht in Betrieb.

Am 01.02.2011 hat der Erdbebendienst Südwest seinen Betrieb aufgenommen. Gemäß einer Vereinbarung zwischen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus dem Jahr 2009 arbeiten die Landeserdbebendienste der beiden Länder nun in...

Weiterlesen