© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

Informationsveranstaltung 'Geothermie für Kommunen' in Landau

Im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz
Rheinland-Pfalz veranstaltet das Landesamt für Geologie und Bergbau am
7. Mai 2009 die Veranstaltung: 'Geothermie für Kommunen 2009:
Geothermieregion Oberrhein -- wie Kommunen von der Geothermie profitieren'.

Die Veranstaltung richtet sich an sämtliche kommunale Entscheidungsträger sowie an die Genehmigungsbehörden (z.B. Landräte, Bürgermeister, Beigeordnete, Gemeinde- und Verbandsgemeinderäte, Kreistags- und Bezirksverbandsmitglieder, Mitarbeiter der Stadt- und Kreisverwaltungen) in der Region Oberrhein sowie dem Raum Mainz -- Bad Kreuznach.

Ziel der Veranstaltung ist es, das Thema 'Geothermie' und dessen Möglichkeiten den Kommunen näher zu bringen, existierende Fördermöglichkeiten aufzuzeigen, das bergrechtliche Genehmigungsverfahren zu erläutern sowie den Kontakt zu den durchführenden Unternehmen herzustellen.

Nach der Eröffnung durch Herrn Hans-Dieter Schlimmer, Oberbürgermeister der Stadt Landau, sowie durch die Umweltministerin, Frau Margit Conrad, beginnt ein interessantes Vortragsprogramm. Im Anschluss hieran bekommen die Erdwärme-Konzessionsinhaber Gelegenheit, ihr Unternehmen und dessen Ziele den Gemeinden vorzustellen.
Am Nachmittag sind Exkursionen zum Geothermiekraftwerk Landau der geo x GmbH sowie zum Geowärmenetz der LanTec GmbH geplant.
Die gesamte Veranstaltung ist kostenfrei und findet am 7. Mai von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr in der Jugendstil-Festhalle Landau, Mahlastraße 3, statt.
Zur Anmeldung senden Sie bitte bis zum 24. April 2009 folgendes
ausgefüllte Formular dem Landesamt für Geologie und Bergbau zu:
www.lgb-rlp.de/fileadmin/internet/pdf/Flyer-Geothermie.pdf