Kooperation mit der Landesforstverwaltung - Forstliche Standortskartierung

Im Rahmen der Kooperation mit der Landesforstverwaltung, Aussenstelle Forsteinrichtung in Koblenz, werden seit 2002 gemeinsam Bodenprofile der Forstlichen Standortskartierung beschrieben und beprobt.

Neben der Entnahme gestörter Bodenproben zur Ermittlung bodenchemischer Kennwerte werden an ausgesuchten Substratreihen Stechzylinder entnommen, um weitergehende bodenpysikalische Untersuchungen durchzuführen.

Die Geländekampagnen, die bisher schwerpunktmäßig im Hunsrück sowie in der Ahreifel/im Unteren Mittelrheingebiet durchgeführt wurden, dienen einerseits der Qualitätssicherung der Forstlichen Standortskartierung.

Andererseits ergänzen sie die Profildatenbank (Bodenformenarchiv) des LGB und bilden eine wichtige Grundlage bei der bodenkundlichen Interpretation der Forstlichen Standortskarten.

Projektstatus

in Bearbeitung

Ansprechpartner
  • Geologiedirektor

  • Dehner, Dr. Ulrich

  • 06131 / 9254 - 274
  • E-Mail