© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

des Landesamtes für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz gemäß § 5 Abs. 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung über das Ergebnis der allgemeinen Vorprüfung für das geplante Vorhaben „Erweiterung Lavasand- u. Basalttagebau „Bolsdorf 1“ der Betriebsfläche des bergrechtlich zugelassenen Tagebaus „Bolsdorf 1“.

Die Firma Lava-Stolz, als...

Weiterlesen

Die Zulassung des bergbaulichen Vorhabens „Pfadt“ in der Gemarkung der Ortsgemeinde Leimersheim, Verbandsgemeinde Rülzheim, Kreisverwaltung Germersheim liegt vom 03.04.2023 – 17.04.2023 bei der Verbandsgemeinde Rülzheim und dem Landesamt für Geologie und Bergbau aus. Die auszulegenden Planunterlagen und der Bekanntmachungstext können nach § 27 a...

Weiterlesen

Das Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz (LGB) hat die Vorprüfung nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) für das Projekt „Schleidberg-Süd“ abgeschlossen. Es handelt sich um das Vorhaben der Fa. Vulcan Energie Ressourcen GmbH zur Erkundung von Erdwärme und Lithium und beinhaltet die Errichtung von bis zu sechs...

Weiterlesen
Boden des Jahres 2023: Der Ackerboden

Seit 2004 wird jeweils am 5. Dezember – dem Weltbodentag – der „Boden des Jahres“ des kommenden Jahres vorgestellt. Damit wird jährlich ein Zeichen für die Bedeutung der Böden als ökologisch und ökonomisch wertvollem Naturkörper gesetzt.

2023 wurde der Ackerboden als Boden des Jahres ausgewählt. Ackerbau wird in Rheinland-Pfalz auf insgesamt ca....

Weiterlesen

Bekanntgabe des Landesamtes für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz über das Ergebnis der allgemeinen Vorprüfung nach § 7 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)

Die Firma Vulcan Energie Ressourcen GmbH plant zur Erkundung im bergrechtlichen Erlaubnisfeld „Taro“ am Projektstandort „Taro Golf“, Lokation „Feldkreuz“ sechs...

Weiterlesen
Übergabe des Erinnerungsobjektes an die Stadt Montabaur

Endlich war es wieder soweit. Der rheinland-pfälzische Rohstofftag konnte am 6. Juli 2022 unter großer Beteiligung in Montabaur stattfinden, nachdem wegen Corona zweimal verschoben werden musste. 130 Interessierte aus Rohstoffwirtschaft, Betrieben, Ingenieurbüros und der Landespolitik fanden den Weg in die Kreisstadt im Westerwald. Eingeladen...

Weiterlesen