© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

© LGB-RLP.de

Bekanntmachung gem. § 19 Abs. 2 des Bundesberggesetzes über den Antrag auf Aufhebung der Bewilligung „Energiebahnhof Wörrstadt 1“ für den Bodenschatz Erdwärme und die im Zusammenhang mit ihrer Gewinnung auftretenden anderen Energien (Erdwärme)

(Landesamt für Geologie und Bergbau Emy-Roeder-Straße 5  55129 Mainz)

Die Firma Juwi GmbH, Energie-Allee...

Weiterlesen
WärmeGut

Mit Wirkung vom 01.04.2024 erhielt das Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz (LGB) im Rahmen von „WärmeGut“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 248.000 €. Damit können unter Einsatz von zusätzlichem Personal geologische Datensätze erstellt und für dieses ambitionierte...

Weiterlesen

Seit 2004 wird jeweils am 5. Dezember – dem Weltbodentag – der „Bodens des Jahres“ des kommenden Jahres vorgestellt. Damit wird ein jährlich wiederkehrendes Zeichen für die Bedeutung des Bodens als ökologisch und ökonomisch wertvollem Naturkörper gesetzt. Für das Jahr 2024 wurde der Waldboden zum Boden des Jahres gekürt.

Wälder nehmen in...

Weiterlesen

Bekanntmachung gem. § 19 Abs. 2 des Bundesberggesetzes über den Antrag auf Aufhebung der Bewilligung „HWK Loebstraße“ für den Bodenschatz Erdwärme und die im Zusammenhang mit ihrer Gewinnung auftretenden anderen Energien (Erdwärme)

ie Handwerkskammer Trier, Loebstraße 18 in 54292 Trier, hat als Bewilligungsinhaberin den Antrag auf Aufhebung der...

Weiterlesen
Erstellungshilfe für eine Projektskizze zur Explorationsförderung des BMWK

Die Exploration für die mitteltiefe und tiefe hydrothermale Geothermie wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) in unterexplorierten Gebieten gefördert.

Im Forschungsvorhaben “Warm-Up“ wurde hierfür eine Kriterienliste zur Bewertung von geothermischen Projekten erarbeitet, mit der eine Einstufung der Förderanfragen im...

Weiterlesen

Am 19. Oktober 2023 verstarb im Alter von 88 Jahren der ehemalige Direktor des geologischen Landesamtes des Landes Rheinland-Pfalz, Herr Prof. Dr. Karl Hans Emmermann.

Mit dem Verstorbenen, der über 34 Jahre dem geologischen Dienst des Landes Rheinland-Pfalz angehörte, verlieren wir nicht nur einen seiner Mitbegründer und langjährigen Leiter,...

Weiterlesen